Der Beulenmops 2.0

Der Beulenmops 2.0

… oder die unermüdliche Forschungsarbeit woher die die doofen Beulen nun kommen? Es war dann wohl doch nicht die Rache des Waldes, die mich getroffen hat und mich zum Beulenmops mutieren ließ, sondern irgendein anderes Allergen. Und das ist gar nicht witzig! Aber mal ganz von vorne! Kürzlich berichtete ich ja, dass ich voller Beulen war und das der Tierarzt meinte, dass sei von einem Strauch oder so, also quasi eine Kontaktallergie. Die Medikamente schlugen gut an, die Beulen waren…

Weiterlesen Weiterlesen

Dogblogger Adventskalender – Türchen 12

Dogblogger Adventskalender – Türchen 12

Es ist das erste Mal, dass wir am Dogblogger Adventskalender teilnehmen. Lange habe ich überlegt, ob ich euch mein Lieblingsmopsplätzchenrezept verraten soll oder meinen Lieblingstrick, aber dann hat mir meine Zweibeinerin diese Geschichte vorgelesen. Eine Geschichte von jenen, denen es nicht so gut geht wie mir. Eine Geschichte, die ein klein wenig den Zauber der Weihnacht in die Welt tragen soll. Verfasst von einem der jüngeren Zweibeiner meiner Familie. Obdachlos Autor: Hannah Overmeier Er hatte noch nie ein Leben kennengelernt,…

Weiterlesen Weiterlesen

°*°Werbung°*° – sieht blöd aus, muss aber sein

°*°Werbung°*° – sieht blöd aus, muss aber sein

Sicherlich ist es euch schon aufgefallen, ob bei mir oder bei anderen Blogs, Facebook- oder Instaaccounts. Überall steht jetzt Werbung oder Anzeige in den Postings, ein totaler Designtod wie ich finde, aber wer einer Abmahnung entgehen will, der muss das jetzt so machen. Tatsächlich hat der „Verband sozialer Wettbewerb“ gegen eine Bloggerin geklagt, die auf ihren Instagram Fotos Firmen getaggt hatte. Taggen heißt zum Beispiel, dass ich ein Foto von mir poste mit meinem wundervollen Sabro-Dänemark-Halsband und dann dort die…

Weiterlesen Weiterlesen

Woodpeckers Roadhouse Bottrop [Empfehlung]

Woodpeckers Roadhouse Bottrop [Empfehlung]

Viele Hundebesitzer kennen das Problem, was mache ich mit meinem Hund wenn ich essen gehen möchte? Das haben sich meine Zweibeiner auch schon öfters gestellt und machten sich im hiesigen Umkreis auf die Suche. Wo kann man mit uns beiden Raketenmöpsen laufen gehen und sich anschließend lecker den Bauch vollhauen? Am Rande der Hanielhalde gibt es das Naherholungsgebiet „Grafenmühle“, nicht unweit meines heißgeliebten Rotbaches. Und eben dort gibt es ein amerikanisches Restaurant mit urigem Ambiente, wo die gesamte Familie willkommen…

Weiterlesen Weiterlesen

Kooperationen – Wir testen Dein Produkt für Dich!

Kooperationen – Wir testen Dein Produkt für Dich!

Mein Mensch und ich testen gerne neue Produkte. Ob dies nun Leinen, Halsbänder, Geschirre, Hundemäntel, Hundebetten, Pflegeprodukte, Leckerli, Futter, B.A.R.F Zusätze oder etwas ganz anderes, was Hundeherzen und Menschenherzen höher schlagen lässst. Wenn Du oder Sie Interesse daran hast / haben mit uns zu kooperieren, dann einfach eine kurze Mail an mops|at| anonymops.de senden. Wir freuen uns auf Deine / Ihre Anfrage! LG Mads  

Der Autofahrenistdoof-und-Tierarztistnochvieldoofer-Tag

Der Autofahrenistdoof-und-Tierarztistnochvieldoofer-Tag

Heute war ein echt blöder Tag! Der Autofahrenistdoof-und-Tierarztistnochvieldoofer-Tag! Eigentlich hätte ich es schon beim ersten Fresserchen ahnen müssen, mein Mama-Mensch war so überschwänglich und hat mir noch nen Klacks gekörnten Frischkäse obendrauf gegeben. Nach einem kleinen Spaziergang liege ich nichtsahnend, mich einem Nickerchen hingebend, in meinem Kuschelkorb, als sie mich wieder ausgehfein macht und mich anschließend zu dem doofen Auto schleppt. Menno, ich hasse das doch so! Kaum im Auto, fange ich wieder an zu schnoddern und ständig putze sie…

Weiterlesen Weiterlesen

Monster, überall Monster

Monster, überall Monster

Hilfäääää wo bin ich denn da nur untergekommen? Ich wohne in einem Haus voller Monster! Brüllende, laute und pustende Monsterviecher! Eins wohnt in den Raum, wo meine Menschen sich waschen und ihre Notdurft verrichten. Mein Mama-Mensch, der hält immer seinen Kopf unter eine Art Mini-Wasserfall und zaubert dann so ein Sahnehäubchen auf den Kopf. Sieht ulkig aus, aber anstatt es auf dem Kopf zu lassen, wäscht der Mama-Mensch es wieder unter dem Wasserfall ab. Anstatt sich einfach ordentlich zu schütteln…

Weiterlesen Weiterlesen

Ich bin Retro….

Ich bin Retro….

…und mein Name ist Mads Moppelsen. Ich wurde im Wonnemonat Mai 2017 geboren, meine Mama heißt Rebecca vom Johannisberg und mein Papa Pepino. Meine Geschwister heißen Michel, Maibritt und My Charlotte und wie ihr unschwer erkennen könnt, fangen wir alle mit M an, denn wir sind der M-Wurf vom Johannisberg. Eigentlich hieß ich Marvin, aber meine Menschen fanden Mads besser. (So heißt irgendein Schauspieler, Mads Mikkelsen oder so…) Ich bin ein Retromops! Viele Menschen verziehen das Gesicht, wenn meine Familie…

Weiterlesen Weiterlesen

Mit dem Hund in den Urlaub

Mit dem Hund in den Urlaub

Die Urlaubsplanung wirft Fragen auf: Ist die Reise für den Hund vertretbar, wie muss ich ihn schützen (Impfschutz), was ist sonst noch zu beachten ? Bevor man eine Reise bucht, sollte man sich ausführlich darüber informieren, welche Einreisebestimmung für das jeweilige Land gilt. Dies kann man beim ADAC oder beim zuständigen Veterinäramt erfahren. Je nachdem wie weit im voraus man eine Reise gebucht hat, sollte man sich vor Antritt der Reise nochmals erkundigen ( ca. 6 Wochen vorher), da sich…

Weiterlesen Weiterlesen

Hot Dogs – Gefahr im überhitzten Auto

Hot Dogs – Gefahr im überhitzten Auto

Auch Tiere leiden unter den sommerlichen Temperaturen. Besonders in der Sonne abgestellte Autos stellen eine große Gefahr dar, auch wenn es nur für ein paar Minuten ist. ierschutzorganisation machen schon seit Beginn des Sommers darauf aufmerksam, dass der kurze Aufenthalt Ihres Hundes in einem überhitzten Auto schnell zu dessen Tod führen kann. Es ist nicht ausreichend den Wagen im Schatten abzustellen, die Sonne wandert und schon wird es im Inneren des Wagens unerträglich heiß. Auf bis zu 60° C kann…

Weiterlesen Weiterlesen