Platinum Nassfutter

Platinum Nassfutter

[Werbung] Seit zwei Wochen testen wir nun das Platinum Nassfutter Duck+Turkey und bisher sind wir mehr als begeistert. Ja, normalerweise werden die Jungs gebarft, aber für den Urlaub schauen wir immer nach guten Alternativen.

Und das Nassfutter von Platinum könnte da wirklich eine gute Alternative darstellen.
Das Futter besteht zu 82% aus Frischfleisch und wird im eigenen Fleischsaft, ohne jeglichen Zusatz von Wasser, zuberereitet.
Schon beim Öffnen des Tetrapacks bekommt einen Eindruck darüber, wie qualitativ hochwertig das Nassfutter ist. Es riecht extrem gut, man kann kaum glauben, dass es sich um Hundefutter handelt und es sieht sehr appetitlich aus.
Den Jungs schmeckt es anscheinend auch, denn es bleibt nie auch nur ein Krümelchen in ihren Näpfchen übrig.

Bekömmlich ohne Biogasangriff

Bekömmlich scheint es auch zu sein, denn hier gab es weder Biogasangriffe nur durchschlagende Ergebnisse.
Allein die Zusammensetzung des Futters in meinen Augen schon ein Aushängeschild.
Die Platinum Menüs kommen in einer speziellen Verpackung daher, dem Tetra Recart aus dem Hause Tetra Pak. Nicht nur, dass man diese Verpackung platzsparender als leere Dosen entsorgen kann, in dieser Verpackung ist es möglich das Futter äußerst schonend zu Dampfgaren.

Durch diese Art der Garung werden die wichtigen Nährstoffe und Vitamine besonders geschützt und bleiben dem Futter erhalten. Ein weiterer Effekt dieses Garvorgangs ist, dass die Verwertbarkeit des Futters um ein Mehrfaches höher ist als bei herkömmlichen Nassfutter. Ein 375g Tetra Pak entspricht vom Nährwert her in etwas dem einer herkömmlichen 800g Dose Premium Nassfutter. Was bedeutet, dass man entsprechend weniger füttern muss.

Nach diesen ersten zwei Wochen sind wir wirklich begeistert und können als Zwischenfazit nur Gutes berichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.