Der Beulenmops 2.0

… oder die unermüdliche Forschungsarbeit woher die die doofen Beulen nun kommen? Es war dann wohl doch nicht die Rache des Waldes, die mich getroffen hat und mich zum Beulenmops mutieren ließ, sondern irgendein anderes Allergen. Und das ist gar nicht witzig! […]

weiterlesen...

Dogblogger Adventskalender – Türchen 12

Es ist das erste Mal, dass wir am Dogblogger Adventskalender teilnehmen. Lange habe ich überlegt, ob ich euch mein Lieblingsmopsplätzchenrezept verraten soll oder meinen Lieblingstrick, aber dann hat mir meine Zweibeinerin diese Geschichte vorgelesen. Eine Geschichte von jenen, denen es nicht so […]

weiterlesen...

Breed to breathe – #breedtobreathe

Am Welthundetage habe ich versucht dieses Bild mit dem Motto „Breed to breathe“ (#breedtobreathe) um die Welt zu schicken. Bisher wurde der Facebookbeitrag 90 Mal geteilt und hat über 5000 Menschen erreicht. Ich denke das könnte noch ein wenig mehr sein, oder? […]

weiterlesen...

°*°Werbung°*° – sieht blöd aus, muss aber sein

Sicherlich ist es euch schon aufgefallen, ob bei mir oder bei anderen Blogs, Facebook- oder Instaaccounts. Überall steht jetzt Werbung oder Anzeige in den Postings, ein totaler Designtod wie ich finde, aber wer einer Abmahnung entgehen will, der muss das jetzt so […]

weiterlesen...

Der Beulenmops oder die Rache des Waldes

Es ist ja bekannt, dass ich äußerst gerne im Wald spazieren gehe und dabei den Wald so richtig auf links krempel,über Stock und über Stein flitze, alle Grasbüschel und Sträuchlein strubbelig mache. Tja, nur diesmal hat der Wald zurückgeschlagen! Angefangen hat es […]

weiterlesen...

Zwingerhusten, von wegen Mopsschnupfen!

…Zwingerhusten hab ich armer Tropf! Nachdem der Mopsschnupfen in einen lauten, trockenen Husten überging und ich nachts nicht mehr schlafen konnte, weil der vermaledeite Mopsschnupfen mein zartes Näschen verstopfte, hat meine Zweibeinerin mich doch zum Tierarzt geschleppt. Es fing ja harmlos mit […]

weiterlesen...

Verschnupft und zugenäht!

Es fing an mit einem Jucken in meinem putzigen Näschen, dann folgte ein nervenaufreibendes Kribbeln und jetzt bin ich eine Schleimschleuder – laut meiner Zweibeinerin bin ich total verschnupft. Krank? Ich? Es überrollt mich wie eine Panikattacke, denn krank heißt Tierarzt und […]

weiterlesen...

Wir waren in der Zeitung

„Ooooooooooh!“ – wir waren in der Zeitung! Der liebe Dirk Hein von der WAZ hat meine Zweibeinerin interviewt und zack, waren wir auf Seite eins und zwei der hiesigen Lokalausgabe. Mads und Pepe in der WAZ

weiterlesen...

Barfst du schon oder trofust du noch?

Eigentlich heißt es ja: hochwertiges Futter = kleiner Output, weil es besser verstoffwechselt würde. Wenn der Output deines Junghundes aber trotzdem die Ausmaße eines T-Rex annimmt, dann ist der Zeitpunkt des Umdenkens gekommen. So war es bei uns mit Mads. Wir fütterten ein […]

weiterlesen...

Pepe vom Johannisberg

Wer mir auf Facebook folgt, der hat ja schon mitbekommen, dass meine Zweibeiner irgendwas aushecken. Aber das sie mir so eine Überraschung vor die Nase setzen, dass hätte ich jetzt nicht geahnt. Pepe vom Johannisberg ist da! Noch keine 3 kg schwer, […]

weiterlesen...