Thomas AQUA+ Pet & Family

[ANZEIGE*WERBUNG]

In unserem Haushalt wohnen drei Hunde, zwei Katzen und vier Menschen. Klar lernt man bei der Konstellation in Sachen „Sauberkeit“ auch mal Fünfe grade sein zu lassen, aber was hier unabdingbar ist, dass ist ein guter Staubsauger!

Jahrelang hielt ein Dyson uns die Treue, als dieser das Zeitliche segnete, musste ein neuer her und ich muss leider sagen, dass uns dieser sehr enttäuschte.

Umso größer war die Freude, als die Firma THOMAS mir die Möglichkeit anbot, den AQUA+ Pet & Family Staub- und Waschsauger gegen Tierhaare und Flecken ausgiebig zu testen.
Ich habe alle Funktionen genau unter die Lupe genommen, jede Funktion ausgiebig getestet und das an vielen verschiedenen Einsatzorten.

Aber bevor ich darüber berichte, möchte ich euch den Staubsauger ein wenig genauer vorstellen.

Tierhaare sind für einen Staubsauger das, was in einem Computerspiel der Endgegner. Kann er die widerspenstigen Haare entfernen, erlangt er den Sieg und wird von Tierbesitzern als Champion gefeiert.
Unser Dyson leistet 700 Watt und wird vom THOMAS AQUA+ Pet & Family mit seinen max. 1700 W dezent in den Schatten gestellt. Nach dem ersten Staubsaugen mit dem AQUA+ Pet & Family war mir auch klar, warum der Vorgänger die Haare nicht ordentlich entfernt hat. Er hatte schlicht weg zu wenig Saugkraft! Mit der Maximalleistung von bis zu 1700 Watt, hebt sich der AQUA+ Pet & Family von anderen, vergleichbaren Produkten deutlich ab.

Der AQUA+ Pet & Family kann sowohl mit Staubsaugerbeutel als auch ohne betrieben werden. Ersteres kommt für uns aber gar nicht in Frage und so nutzen wir die AQUA+ Filterbox. Das ist quasi der Bereich, wo normalerweise der Beutel wäre, hier wird er nun als Wassertank mit Filterfunktion genutzt. Klingt kompliziert, ist es aber nicht!

Die AQUA+ Filterbox wird bis zur Markierung mit 1 Liter frischem Wasser befüllt und man erhält durch dieses ausgeklügelte System den Effekt, dass Tierhaare, Feinstaub, Milben, Schmutzpartikel und Pollen zuverlässig gebunden werden.
Wer kennt es nicht, dass es nach dem Staubsaugen auf einmal leicht staubig im Haus riecht, trotz verbauter Filtertechnologie. Durch den Wasserfilter werden eben genau diese Feinpartikel in Wasser gebunden und nicht mehr in den Raum zurückgegeben. Die Raumluft wird spürbar frischer und verbessert!

Nach dem Saugvorgang kann das verschmutzte Wasser einfach in der Toilette entsorgt werden. Da wir aber ein enormes Haarproblem haben, filtere ich den dicksten Dreck vorher raus.

Mit wenigen Handgriffen kann der AQUA+ Pet & Family vom Staubsauger zum Saugwischer umgerüstet werden. Hierbei wird eine andere Düse montiert, ein Schlauchsystem angebracht, der Reinigungstank befüllt und schon kann es losgehen.

Umfangreiches Zubehör

Im Lieferumfang des AQUA+ Pet & Familys sind für diese Funktion zwei Düsen enthalten, die eine kann für die Bodenreinigung eingesetzt werden, die andere zur Polsterreinigung. Hierbei wird die Reinigungslösung präzise dosiert mit der Sprüh-Wisch-Saugfunktion aufgetragen bzw. aufgesprüht. Der Schmutz am Boden wird gelöst, verschmutze Polster fasertief ausgewaschen. Im gleichen Schritt wird das verschmutzte Wasser aufgesaugt. Auch hier kommt die Leistung von max. 1700 Watt zur Geltung, denn durch die Saugkraft ist der Boden nur noch nebelfeucht und die Polster leicht feucht. Bei Polstern und Teppichen werden die fasern wieder aufgerichtet.
Ich habe unsere komplette Couch damit behandelt, auf der sich ein paar hartnäckige „Rüdenflecken“ befanden. Nun ist sie ohne Flecken!
Mein persönlicher Endgegner sind die Sitze meines Autos, aber da werde ich in einem Extra-Blogbeitrag drüber berichten.

Böden oder Polster lassen sich also mit dem THOMAS AQUA+ Pet & Family in einem Arbeitsgang saugen, wischen/reinigen und trocknen.

Technische Daten kurzgefasst:
Der THOMAS AQUA+ Pet & Family verfügt über eine 3 Stufen Saugleistung, inkl. einer Eco-Control Einstellung, mit max. 1700 Watt. Durch seine 8m Kabel hat man einen sehr großen Aktionsradius (ca.11 m) und die automatischen Kabelaufwicklung lässt diese in sekundenschnelle wieder im Sauger verschwinden.

Der Staubsauger bringt zudem sehr viel Zubehör mit, der einfach und schnell auszuwechseln ist.

Vom Lieferumfang war ich wirklich sehr begeistert, denn dieser ist wirklich sehr umfangreich. Wir haben hauptsächlich die umschaltbare Bodendüse für Teppich und Hartböden in Gebrauch, da wir keine Teppiche im Haus haben. Die Turbobürste macht dem Plüschfell auf der Fußmatte den Garaus. Für das normale Absaugen der Polter und Autositze nutze ich die eine extra breite Polsterdüse und für die Ritzen die extra 360 mm lange Fugendüse.
Zur Nassreinigung, wie schon erwähnt, die Sprühex-Teppich und Sprühex-Polsterdüse inkl. dem mitgeliefertem THOMAS ProTex Reinigungskonzentrat.

Ebenfalls enthalten ist ein Staubbeutelhalter mit 1 x MicroPor®-Staubbeutel, aber wir persönlich werden diesen nicht nutzen.

Unser Fazit:

Ich habe den THOMAS AQUA+ Pet & Family Sauger wirklich für jeden unserer Belange in Bezug auf einen Staubsauger getestet und muss sagen, dass ich mehr als begeistert bin.
Nach dem ersten Staubsaugen war ich sehr geschockt über das, was dort im Filterbehälter rumschwamm und wie dreckig das Wasser war.
Das Reinigen des Wassertanks nach der Benutzung ist zwar aufwendiger, aber es lohnt sich. Wenn ich bedenke was sonst immer in meinem Staubsauger hängen bleiben und beim nächsten Staubvorgang auch zum Teil wieder in die Luft geblasen würde, das sind mir die wenigen Minuten alle Male wert.
Wir haben Fliesen, Vinyl, Laminat und Steinböden und auf allen konnte ich sowohl perfekt saugen, als auch wischen.
Meine Couch ist nun fleckenfrei und auch die Autopolster haben sich über eine Komplettreinigung gefreut.

Die Saugkraft ist wirklich enorm und in Kombination mit der Polsterbürste ist das Entfernen von Tierhaaren auf Polstern ein Klacks.

Wir sind mehr als begeistert und können den AQUA+ Pet & Family Sauger von THOMAS aus tiefster Überzeugung empfehlen!

Weitere nützliche Informationen zum AQUA+ Pet & Family findet Ihr unter diesem Link:
https://www.robert-thomas.de/staubsauger-fuer-tierhaare/tierhaarstaubsauger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.