Hundegesicht in Regenbogenfarben

Wir sind bunte Hunde

„Es ist gefährlich, zu lange zu schweigen. Die Zunge verwelkt, wenn man sie nicht gebraucht.“

Weise Worte einer Frau, die ich sehr bewundere, deren Werke meine Kindheit und die meiner Kinder begleitete – Astrid Lindgren.

Anlässlich des Pride Month starten wir auf unserem Account auf Instagram wieder in einen bunten Monat, so wie wir es schon in den letzten beiden Jahren getan haben, aber diesmal wird es ein wenig anders.

Manchmal bin ich wirklich erschrocken darüber, wie empathielos, intolerant und grenzüberschreitend sich manche Personen auf Sozialen Plattformen verhalten. Bodyshaming, homophob, rassistisch, respektlos, distanzlos, hetzend … ich habe das Gefühl, es wird immer schlimmer.

Gemeinsam mit meiner Community möchte ich in all diesem dunklen Sumpf aus Neid, Hass, Sexismus und Co ein buntes Zeichen setzen.
Möchte mit Allen aus vielen kleinen Teilen, ein Großes schaffen.

Im ganzen Juni werde ich dazu aufrufen, dass Bilder einer bestimmten Farbe in den Feeds gepostet werden sollen. Das kann ein Foto in Blumen, auf einer Decke, vor einer bunten Wand oder auch ein bearbeitetes Kunstwerk sein. Hauptsache die Farbe kommt deutlich darin vor.

Ziel ist es all diese Bilder am Ende des Monats zu einer großen Collage zusammenzufügen – zu einer Regenbogenflagge, als Zeichen für Toleranz, Vielfältigkeit und Respekt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.