Breed to breathe – #breedtobreathe

Breed to breathe – #breedtobreathe

Am Welthundetage habe ich versucht dieses Bild mit dem Motto „Breed to breathe“ (#breedtobreathe) um die Welt zu schicken. Bisher wurde der Facebookbeitrag 90 Mal geteilt und hat über 5000 Menschen erreicht. Ich denke das könnte noch ein wenig mehr sein, oder? Aber was bezwecke ich eigentlich damit und wie kam ich auf die Idee? Das ich ein ZKR Retromops® sollte ja mittlerweile jeder wissen und das der ZKR ganz strenge Zuchtordnung hat auch. Die Zucht und Eintragungsbestimmungen des Züchterkreises für…

Weiterlesen Weiterlesen

Zwingerhusten, von wegen Mopsschnupfen!

Zwingerhusten, von wegen Mopsschnupfen!

…Zwingerhusten hab ich armer Tropf! Nachdem der Mopsschnupfen in einen lauten, trockenen Husten überging und ich nachts nicht mehr schlafen konnte, weil der vermaledeite Mopsschnupfen mein zartes Näschen verstopfte, hat meine Zweibeinerin mich doch zum Tierarzt geschleppt. Es fing ja harmlos mit einem laufenden Näschen an, dann verrotzte ich zusehends und dann musste ich plötzlich husten und ein startender Ferrari war nichts gegen mein Gebölke. Es fühlte sich an, als würde meine Lunge sich auf links krempeln wollen. Zudem bekam…

Weiterlesen Weiterlesen

Woodpeckers Roadhouse Bottrop [Empfehlung]

Woodpeckers Roadhouse Bottrop [Empfehlung]

Viele Hundebesitzer kennen das Problem, was mache ich mit meinem Hund wenn ich essen gehen möchte? Das haben sich meine Zweibeiner auch schon öfters gestellt und machten sich im hiesigen Umkreis auf die Suche. Wo kann man mit uns beiden Raketenmöpsen laufen gehen und sich anschließend lecker den Bauch vollhauen? Am Rande der Hanielhalde gibt es das Naherholungsgebiet „Grafenmühle“, nicht unweit meines heißgeliebten Rotbaches. Und eben dort gibt es ein amerikanisches Restaurant mit urigem Ambiente, wo die gesamte Familie willkommen…

Weiterlesen Weiterlesen

Barfst du schon oder trofust du noch?

Barfst du schon oder trofust du noch?

Eigentlich heißt es ja: hochwertiges Futter = kleiner Output, weil es besser verstoffwechselt würde. Wenn der Output deines Junghundes aber trotzdem die Ausmaße eines T-Rex annimmt, dann ist der Zeitpunkt des Umdenkens gekommen. So war es bei uns mit Mads. Wir fütterten ein hochwertiges Trockenfutter eines deutschen Herstellers, aber was da an „Häufchen“ aus dem kleinen Körper herauskam, das war schon enorm. Also wechselten wir als erste Maßnahme auf eine andere Sorte, aber auch damit machte der kleine Kerl unserem Grummelopi…

Weiterlesen Weiterlesen

Pepe vom Johannisberg

Pepe vom Johannisberg

Wer mir auf Facebook folgt, der hat ja schon mitbekommen, dass meine Zweibeiner irgendwas aushecken. Aber das sie mir so eine Überraschung vor die Nase setzen, dass hätte ich jetzt nicht geahnt. Pepe vom Johannisberg ist da! Noch keine 3 kg schwer, winzigklein und rotzefrech! Aber ich liebe ihn jetzt schon. Endlich ein vierbeiniger Partner, der mich nicht anknurrt, faucht oder mir ins Gesicht haut. Und vorwitzig ist der kleine Mann, mein lieber Scholli, da klaut der mir doch glatt…

Weiterlesen Weiterlesen

Ist Retro wirklich immer Retro?

Ist Retro wirklich immer Retro?

Manchmal, wenn ich mit meinen Zweibeinern unterwegs bin, dann sprechen andere Zweibeiner sie an und fragen was ich denn für ein hübscher Kerl sei. Meine Zweibeiner antworten immer „Ein Retromops, aber ein richtiger!“ – da hab ich mich mal auf Puugle (Suchmaschine für Undercoverrecherchen von pfiffigen Retros) schlau gemacht und war direkt verwirrt. Es gibt tatsächlich Zweibeiner, die denken, wenn sie einen Mops mit einer anderen Rasse verpaaren, dass sie dann auch einen Retro haben. Aber das ist doch dann…

Weiterlesen Weiterlesen

Kooperationen – Wir testen Dein Produkt für Dich!

Kooperationen – Wir testen Dein Produkt für Dich!

Mein Mensch und ich testen gerne neue Produkte. Ob dies nun Leinen, Halsbänder, Geschirre, Hundemäntel, Hundebetten, Pflegeprodukte, Leckerli, Futter, B.A.R.F Zusätze oder etwas ganz anderes, was Hundeherzen und Menschenherzen höher schlagen lässst. Wenn Du oder Sie Interesse daran hast / haben mit uns zu kooperieren, dann einfach eine kurze Mail an mops|at| anonymops.de senden. Wir freuen uns auf Deine / Ihre Anfrage! LG Mads  

Monster, überall Monster

Monster, überall Monster

Hilfäääää wo bin ich denn da nur untergekommen? Ich wohne in einem Haus voller Monster! Brüllende, laute und pustende Monsterviecher! Eins wohnt in den Raum, wo meine Menschen sich waschen und ihre Notdurft verrichten. Mein Mama-Mensch, der hält immer seinen Kopf unter eine Art Mini-Wasserfall und zaubert dann so ein Sahnehäubchen auf den Kopf. Sieht ulkig aus, aber anstatt es auf dem Kopf zu lassen, wäscht der Mama-Mensch es wieder unter dem Wasserfall ab. Anstatt sich einfach ordentlich zu schütteln…

Weiterlesen Weiterlesen